Tannenbaumfest 2011

Tannenbaumfest: “Neujahrs Wunder“

 

Am Sonntag, den 18. Dezember hat der DJR e.V. Ortsgruppe Bad Nauheim einen Fest organisiert. Gefeiert wurde nach der alten russischen Tradition: Kinder Tannenbaumfest.

Dabei spielte Glaube und Religion keine Rolle, da es im Verein die Vertrete mehrerer Religionen Mitglieder sind. Über 400 Besucher waren am Sonntag im Sportheim, Bad Nauheim um die wunderschöne Aufführung zu bewundern, sowie um den Weihnachtsbaum zu tanzen.

 

Das Fest wurde von DJR e.V. BN Mitgliedern unter Leitung von Olga Skibovski organisiert und durchgeführt. Sie engagiert sich ehrenamtlich mit großem Engagement  um die  kulturelle Freizeitgestaltung. Bei der Aufführung sind 3 Chorgruppen (unter Leitung Oxana Gerbst und Nikolay Merenjuk) und 1 Tanzgruppe (unter Leitung von Lydia Kolepp) aufgetreten.

 

Im Stück handelte es um die böse Schneekönigin, die das ganze Fest verderben wollte und alles vereisen wollte. Ihre Dienerein- kleine Schneeflöckchen haben getanzt und überall „Kälte“ verbreitet. Die gute Fee zusammen mit dem Weihnachtsmann und seine Enkeltochter Snegurochka haben das Fest gerettet. Der gestiefelte Kater, der zuerst der bösen Königin geholfen hat, wurde danach vom Väterchen Frost verziehen und durfte mit allen anderen Singen und Tanzen. Für die große Aufregung haben 2 Petruschka (Clowns) gesorgt. Mit ihren lustvollen Tanz, Musik und Gesang haben sie das Publikum verzaubert. Die Kleinste Chorgruppe, die seit Anfang des Jahres gegründet wurde hat das Fest eröffnet. Kinder im Alter von 3-4 Jahren haben Gedichte vorgetragen und Lieder gesungen.

Alle Figuren  außer Schneekönigin und Väterchen Frost wurden von Kindern gespielt.

Danach wurde um den Tannebaum getanzt und gespielt. Im Anschluss durften die Kinder sich beim Väterchen Frost die Geschenke holen, dafür sollten sie ein Gedicht oder ein Lied vortragen.

Nach alter russischer Tradition waren die Kinder verkleidet, der Fantasie wurden keine Grenzen gesetzt, von Tieren bis Engeln, Märchenfiguren und Feen, Piraten und Clowns war alles da.