Trixxbox Projekt

Eine Traumreise nach Afrika

 

Alles fing an einem Montag an, gerade haben die Sommerferien angefangen.

Die Kinder und Jugendliche  aus dem Verein Deutsche Jugend aus Russland, Ortsgruppe Bad Nauheim, bereiten sich auf ein Projekt vor. Sie wollen zusammen mit Sandra Hoffmann einen Trickfilm zu einem in Russland bekannten Kinderlied “Rotkäppchenlied“ machen. Der Film soll in zwei Sprachen erscheinen: Das Lied wird in Russisch gesungen und die Untertitel ins Deutsch übersetzt geschrieben.  

 

In dem Film geht es um das Mädchen, das durch den Wald läuft und dabei ein Lied über Afrika singt. Es träumt davon das Afrika zu sehen und glaubt fest daran, wenn man lange genug läuft  und nicht faul ist, kommt man auch dahin.

 

Es ist eine ganz leichte, lustige und wärmende Melodie aus dem bekannten sowjetischen Kinderfilm Rotkäppchen(1977). Das Lied wurde von Olga Rojdestvenskaja gesungen, das Gedicht stammt von Julij Kim, Musik- von  Alexei Rybnikow, der im Jahr 1980 auch die Rockoper Juno und Avos komponiert hat.

 

Die Kinder gestalteten jedes einzelne Detail selbst. Sie haben gemalt, geschnitten, geklebt und das eine ganze Woche lang. Sie lernten außerdem noch, wie die Trickfilme entstehen, wie groß der Aufwand ist um ein Minutenlangen Film zu drehen. Sie sind mit große Leidenschaft und Fantasie an die Aufgabe  rangegangen und alles bis ins Detail selbst gebastelt. Als alle Figuren fertig waren haben die Kinder mit dem Filmen angefangen. Und es hat sich richtig gelohnt, da es ein schöner und lustiger Film wurde.

 

Der Film entstand durch die Zusammenarbeit mit dem Medienprojektzentrum Offener Kanal Gießen und wurde von der Medienpädagogin Sandra Hoffmann geleitet. Der Film wird im MOK gesendet sowie im Februar 2012 als Kinderkurzfilm im Kino Traumstern zu sehen sein.

Den Film kann man in Youtube auf den Kanal von Russische Schule sehen.